Tiefgekühlte Produkte

Der Logistik-Prozess für tiefgekühlte Produkte ist ein teurer Prozess. Desto wichtiger ist es, in diesem Industriezweig so viele Produkte wie möglich in einen Karton zu verpacken.

CPS hat für diesen Industriezweig eine spezielle Verpackungstechnologie entwickelt – System CP 201. Mit dieser Technologie können Sie mehr Kilogramm tiefgekühlter Produkte in einen Karton verpacken als vergleichbare Sammelpacksysteme im Markt. Darüber hinaus werden die Produkte nach einem vorgegeben, frei programmierbaren,  Muster abgelegt, welches eine optimale Verteilung im Karton bedeutet und dem Karton eine Eigenstabilität für das Palettieren gibt.

Unser System CP 201 ist ideal für das Verpacken bei hoher Leistung mit unterschiedlichen Beuteln und Größen geeignet. System SL 105 (Sideloader) ermöglicht es, Produkte seitlich in einen Karton zu verpacken. Eine hohe Packdichte wird durch das Entfernen der Luft aus den Beuteln, einem Egalisieren und Verdichten der Produkte mittels Vibrations-Technik erreicht. Dies führt zu dem Ergebnis, dass Sie mehr Produkte pro Kartonvolumen verpacken können.

Wir laden Sie gerne ein, diese Systeme in unserem Werk zu besichtigen. Hier können Sie sich einen Eindruck über unsere Maschinen und Anlagen verschaffen und gleichzeitig Ihre Produkte testen.

AnhangGröße
cp201_casepacker.pdf1.76 MB
sl105_sideloader.pdf2 MB