Käse

Hersteller von Käse müssen in der Regel viele verschiedene und unterschiedliche Produkte anbieten und anschließend verpacken können. Von Reibekäse in Schlauchbeuteln, Schnittkäse in Flowpacks bis hin zu Blockbeuteln, mit genauer Gewichtsmenge.

CPS hat sich dieser Aufgabe gestellt und Systeme auf den Markt gebracht, um diesen unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden und die Produkte vollautomatisch in Kisten oder Kartons zu verpacken.

Unser System CP 301, welches mit einer speziellen Dreheinheit arbeitet, ist hervorragend für diese Aufgabe ausgelegt. Egal ob Doypacks oder Blockbeutel, mit unserer Dreheinheit können die Produkte so gedreht und positioniert werden, dass ein überlappendes „Kopf auf Kopf“ Packmuster ersteht. Dieses gewährleistet wiederum eine optimale Ausnutzung des Volumens des Behältnisses.

Unser System CLP kommt speziell bei dem Verpacken von Flowpacks zum Einsatz, indem mittels Pick and Place die Produkte abgelegt werden.

Unser System SL 105 (Sideloader) ist die ideale Variante, um Blockbeutel zu verpacken, um diese in einen liegenden Karton, seitlich einzuschieben.

Sollten Ihre Anforderungen jedoch noch vielseitiger sein, so können wir Ihnen auch Kombi-System anbieten, mit denen Sie Produkte horizontal oder vertikal verpacken können.

Wir laden Sie gerne ein, diese Systeme in unserem Werk zu besichtigen. Hier können Sie sich einen Eindruck über unsere Maschinen- und Anlagen verschaffen und gleichzeitig Ihre Produkte testen.